Spiel ´18: Viele neue Spiele und viele neue Ideen

In knapp neun Wochen ist es soweit: Was die gamescom in Köln für Fans des Computerspiels ist, das ist die Spiel in Essen für mehr als 180.000 Brettspielfans. Ein vier Tage dauerndes Spektakel, ein Termin an dem Weihnachten, Ostern und Geburtstage für Spielverrückte zusammenfallen.

Spiel 17 Fazit2 Merz VerlagDie Spiel ist in ihrer 36-jährigen Geschichte stetig gewachsen, doch seit fünf Jahren entwickelt sich die Veranstaltung in atemberaubender Geschwindigkeit, wie man es kaum für möglich gehalten hätte. Vor allem nicht vor dem Hintergrund der konkurrierenden digitalen Spielereien. Wer in den 90er-Jahren noch dachte, Computerspiele würden auf Dauer analoge Spiele verdrängen, der wurde eines Besseren belehrt. 1400 neue Spiele werden im Oktober in Essen vorgestellt.

Heute sind Brett- und Kartenspiele nicht nur in Deutschland ein immer wichtiger werdendes Freizeitvergnügen, auch weltweit sind sie äußerst beliebt. Gerade die jüngere Generation ist es, die am Spieltisch mit Begeisterung würfelt und taktiert.

Der ausrichtende Friedhelm Merz Verlag stellt – zum Neugierig machen und zum Verkürzen der Wartezeit – schon jetzt eine kleine Auswahl unterschiedlichster Spiele-Neuheiten und Programm-Highlights vor:

 

Podiumsdiskussion und internationales Panel

Die Spiele-Autoren-Zunft veranstaltet in Kooperation mit dem Deutschen Kulturrat am 25. Oktober um 14 Uhr im Saal Panorama eine Podiumsdiskussion mit dem Thema: Kulturgut Spiel – Teil unserer Gesellschaft: Wertschätzung, Förderung, Perspektiven. Beleuchtet wird das Kulturgut Spiel unter besonderer Berücksichtigung des analogen Spiels als Motor für Bildung, geistiger Herausforderung, Zusammenhalt in Familien, Integration, Schaffung von Wir-Gefühl und Vergnügen. Wie kann das theoretische Bekenntnis zum analogen Spiel als Kulturgut nachhaltig in die Praxis umgesetzt werden? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Ein international besetztes Panel beleuchtet die Entwicklungen des internationalen Spielemarkts. Wie spielen Deutschland und die Welt in Zukunft? Mit internationalen Branchenvertretern und Spieleautoren diskutieren die Veranstalter am Freitag, 26. Oktober, um 14 Uhr im Saal Berlin der Messe Essen. Wie wird der Spielemarkt der Zukunft aussehen? Gleichen sich die verschiedenen Märkte mit ihren Spielen einander an oder verlangen unterschiedliche Länder nach unterschiedlichen Spieltypen? Wie kann ich mich als Verlag oder Autor aufstellen, um international Erfolg zu haben? Der Eintritt ist frei.

 

Asien auf der Spielemesse: Indonesien stark vertreten

Nicht nur aus Europa, Amerika und Australien zeigen Hersteller ihre Spieleneuheiten in Essen. Auch Verlage aus Japan, Korea und vielen anderen asiatischen Ländern präsentieren sich auf Länderpavillons oder mit eigenen Messeständen. Neu ist ein großes indonesisches Messe-Engagement. Denn 2018 suchte die indonesische Creative Economy Agency zusammen mit der Indonesia Boardgame Players Association nach 15 indonesischen Spieleautoren, deren hochwertige Brett- und Kartenspiele auf einem großen Stand in Halle 3 gezeigt werden und die die indonesische Branche repräsentieren sollen.

 

Worker-Placement-Spiele sind ein beliebtes Genre

In sogenannten Worker-Placement-Spielen setzen die Spieler ihre Figuren bzw. Arbeiter auf Felder um dann bestimmte Aufgaben zu erledigen, die wertvolle Siegpunkte bringen. Die meist taktisch und strategisch ausgelegten Spiele sind bei geübten Spielern sehr beliebt, und so finden sich auch unter den vorgestellten Spieleneuheiten zahlreiche Spiele dieses Genres. Ein Beispiel ist Reykholt (Frosted Games) des bekannten Spieleautoren Uwe Rosenberg, der die Spieler in Island einen Hof betreiben lässt. Allerdings ist Eile geboten, denn die Saison ist kurz. Zur richtigen Zeit einen Angestellten anzuheuern, kann den entscheidenden Vorteil bringen.

Die Firma Asmodée geht neue Wege und stellt ihr erstes sogenanntes "Unique Game" vor. Discover – Zu unentdeckten Landen ist eine völlig neue Art von Spiel, denn jede Ausgabe ist einzigartig. Einige Komponenten, wie die überwiegende Mehrzahl der innenliegenden Karten, sind zwar gleich, aber viele andere Teile wurden vom Verlag für jedes Spiel unterschiedlich ausgewählt. So kann man nie sicher sein, was sich in einer Box verbirgt, und kein Spiel spielt sich wie das andere.

 

Gemeinsam zum Ziel - kooperative Spiele bleiben ein Trend

Kooperativ nennt man Spiele, in denen alle Spieler zusammenarbeiten müssen, um gemeinsam gegen das Spiel zu gewinnen:

  • In X-Code (Amigo) gilt es die Welt vor dem Zusammenbruch zu retten! Im Darknet wurde ein Computerspielvirus freigesetzt, der droht, alle Daten des Internets zu löschen. In diesem Echtzeitspiel versuchen die Spieler unter Zeitdruck einen Code zu knacken, um die drohende Katastrophe abzuwenden.

  • Space Escape (Game Factory) heißt ein neues galaktisch kooperatives Abenteuer für die ganze Familie. Der Erfolgsautor Matt Leacock, der sein Spiel auf der Messe signieren wird, hat in der Vergangenheit unter anderem mit seinem Bestseller Pandemic Legacy für Aufsehen gesorgt.

  • Kooperativ ist auch das schnell und einfach gespielte Familienspiel Roll for Adventure (Kosmos)

  • Das Memo-Sammelspiel Die Legenden der Irrlichter (Haba) ist für die ganze Familie. Highlight ist der interaktive Spielplan, der das Spiel zum Leuchten bringt.


Scrabble wird 70 und Uno kommt für Farbenblinde

Allein in Deutschland besitzen es mehr als die Hälfte aller Haushalte: Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums bringt Mattel eine Jubiläumsedition des Spieleklassikers Scrabble in modernem Design. Aber auch weitere Neuheiten wie Scrabble Practice & Play und Scrabble Türme hat Mattel im Gepäck.

Das beliebte Kartenspiel Uno gibt es nun auch für Farbenblinde. Die Karten von Uno Colorado (Mattel) wurden so gestaltet, dass auch Spieler mit einer Farbsehstörung vollen Einsatz zeigen können, denn auf jeder Karte steht ein Symbol für die Farbe.

 

Exklusives Safehouse-Set und ein eiskaltes Gewinnspiel

Im vergangenen Jahr stellte der Bestsellerautor Sebastian Fitzek seine Neuheit Safehouse höchstpersönlich auf der Spiel '17 vor. In diesem Jahr wird der moses Verlag unter den Besuchern der Spiel '18 ein exklusives und kostenloses Safehouse First Aid-Set verteilen, mit dem man das Spiel leichter oder auch schwerer machen kann.

Alle Fans des Spiels Icecool (Amigo) sind dazu aufgerufen, ihr Icecool-Trickshot-Video während der Spiel '18 auf www.icecoolantarctica.com hochzuladen. Neben Spielepaketen gibt es bei Amigo als Hauptpreis eine Reise in die Antarktis zu gewinnen.

 

Die beste Spiele-Innovation wird ausgezeichnet

Mit dem Innovationspreis "innoSPIEL" zeichnet die SPIEL eine besonders innovative Spiele-Idee aus. Die Nominierten wurden vor Kurzem bekanntgegeben. Das diesjährige Siegerspiel wird in der Pressekonferenz bekanntgegeben und in der Neuheitenschau ausführlich vorgestellt.

Spannend wird auch die Verleihung des Deutschen Spielepreises. Wer wird die Titel in diesem Jahr gewinnen? Der weltweit bedeutendste Publikumspreis, bei dem Spieler, Händler und Journalisten ihr Votum abgegeben haben, wird traditionell in Essen auf den Internationalen Spieltagen in den Kategorien für das "Beste Familien- und Erwachsenenspiel" und das "Beste Kinderspiel" vergeben. Die Preisträger werden sowohl in der Pressekonferenz als auch in der Neuheitenschau ausführlich vorgestellt.

 

Freier Eintritt für kostümierte Cosplayer

An allen Tagen werden die jeweils ersten 100 Cosplayer und Larper freien Eintritt zur Spiel '18 erhalten. Dies gilt nur für voll kostümierte Besucher, die über den Eingang Mitte/Halle 6 kommen. Im Zweifelsfall hat das Kassenpersonal der Messe Essen das letzte Wort.

www.spiel-messe.com

 

Fotos: © Denis Fonchikov - stock.adobe.com, Friedhelm Merz Verlag

Drucken E-Mail

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Anzeige

      

Umfrage

Auspöppeln - lästige Pflicht oder spaßig?
  • 4 Votes
    Auf jeden Fall spaßig - eine Extra-Runde Vorfreude aufs Spiel
    80%
  • 1 Vote
    Eher lästige Pflicht - aber muss halt sein
    20%
← Back
Total 5 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
1005
3962
55551
103392
750439
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzhinweise Ok