Geschenke-Tipps für Brettspielfans

Wir präsentieren an dieser Stelle zehn Tipps für Brettspielspaß unter dem Weihnachtsbaum. Dabei ist für jeden etwas: Für die Jüngsten ebenso wie für die Großeltern. Und teilweise sogar passend mit winterlicher Thematik. Übrigens: Die Nummerierung stellt keine „Hitliste“ dar – sie dient der Orientierung.

Piatnik Art Gallery1. Art Gallery: Dieses Museum ist absolut sehenswert: Als beauftragte Tourguides suchen zwei bis sechs Personen ab zehn Jahren bei „Art Gallery“ die optimale Route durch diese einzigartige Kunstausstellung. Autor Francesco Frittelli versammelt in diesem liebevoll gestalteten Familienspiel achtundvierzig der berühmtesten Gemälde aus renommierten Museen weltweit.

Durch geschickte taktische Entscheidungen erhalten die Spieler Gemäldeplättchen und -karten im Shop und in der Galerie Belohnungen und können eine – fast authentische – Botticelli, Raffael oder Kandinsky zu ihrer Sammlung hinzufügen. Die eigene Gemäldesammlung wächst stetig im Verlauf des Spiels. Dabei müssen die Symbole auf den Gemäldekarten berücksichtigt werden, denn nur die wertvollste zusammenhängende Reihe bringt bei der Schlusswertung Punkte.

Piatnik, für 2 bis 6 Spieler ab 10 Jahren, Autor: Francesco Frittelli, UVP: 38,95 Euro

 

Next Move Packeis am Pol2. Packeis am Pol: In Packeis am Pol schlittert die Spieler mit ihren Pinguinen rücksichtslos über das Eis und schnappen ihren Konkurrenten die Fische genau vor deren Schnabel weg. Aber sie müssen wachsam sein, denn das Eis schwindet und manch allzu unvorsichtiger Pinguin findet sich auf einer winzigen Eisscholle wieder. Wer die meisten Fische gesammelt hat, gewinnt das Spiel. In der Neuauflage stellen neue Ozean-Platten sicher, dass die Eisschollen an ihrem Platz bleiben und einfacher eingesammelt werden können.

Next Move Games, für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren, Autoren: Günter Cornett, Alvydas Jakeliunas, UVP: 35 Euro

 

Smartgames Genius Star3. The Genius Star: Kombiniert schnell und hebt eure kognitiven Fähigkeiten auf das nächste Level! Löst die Herausforderungen so rasch wie möglich, um eure Mitspieler zu überholen. Die Würfel werden geworfen, die sieben Blocker auf dem Spielfeld platziert und das Spielfeld mit den elf farbigen Formen gefüllt – natürlich möglichst schneller als der Mitspieler. Hat ein Spieler gewonnen, beginnt eine neue Challenge in einem höheren Level.

Wer als Erster alle fünf Level gemeistert hat, geht als Sieger hervor! Insgesamt warten 165.888 Herausforderungen in fünf unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen auf die Spieler. Ein herausforderndes Taktikspiel für zwei Spieler, das Schnelligkeit und Kombinationsgabe auf die Probe stellt. Es ist eine noch anspruchsvollere Variante als Genius Square.

SmartGames, für 2 Spieler ab 8 Jahren, Autor: ---, UVP: 24,99 Euro

 

Schmidt Eis am Ziel4. Eis am Ziel: Auch die kleinen Pinguine sind große Fans von leckerem Eis. Heute sind alle aufgeregt, denn Eddis Eismobil macht mal wieder einen Stopp am Südpol. Welches Pinguin-Team kann am schnellsten von der Pinguinschule über die Eisschollen zum Eismobil hüpfen? Mit einer Portion Glück und taktischem Geschick sind die Spieler erfolgreich. Aber aufgepasst: Hin und wieder landet ein Pinguin im Wasser und muss von vorne beginnen.

Schmidt Spiele, für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren, Autor: Dietmar Keusch, UVP: 14,99 Euro

 

Gerhards Triad5. Triad: Mit der Zahl 3 steigt man ein - diese Drei ist allgegenwärtig im Spiel. Die Würfel tragen ausschließlich die Zahlenwerte I, II und III. In jedem Zug stehen dem Spieler drei Aktionen zur Verfügung: die Auswahl eines Würfels, das Drehen auf einen anderen Zahlenwert und das entsprechend weite Ziehen. Das Ziel besteht darin, Triaden zu bilden, die entweder aus einer Reihe von drei Würfeln mit dem gleichen Zahlenwert oder drei Würfeln mit jeweils unterschiedlichem Zahlenwert bestehen. Sobald eine Triade gebildet wurde, wird ein eigener Würfel aus dieser Triade vom Brett genommen. Gewonnen hat der Spieler, der als Erster seinen dritten Würfel vom Brett entfernt.

Gerhards Spiel & Design, für 2 Spieler ab 8 Jahren, Autor: Klaus Nehren, UVP: 42 Euro

 

Showdown6. Showdown – Langfinger auf flinken Pfoten: Showdown im Slingshot Canyon! In der sengenden Mittagshitze begeben sich Langfinger mit flinken Präriehundpfoten auf Beutezug, und weder Kutschen noch die vom Sheriff bewachten Tresorräume sind vor ihnen sicher. Wer von den Spielenden schafft es durch geschickt geplante Spielzüge, ein effektives Kartenmanagement und eine Portion Glück, eine reiche Beute zu machen?

Das Ziel des Spiels besteht darin, bei Spielende das größte Geldvermögen gesammelt zu haben. Ein fesselndes Taktik-Brettspiel, das sich ideal für die gesamte Familie eignet. Ziel des Spiels ist es, am Ende des Spiels das höchste Geldvermögen gesammelt zu haben. Durch geschickte Verkleidung und unauffälliges Vorgehen kann man sich vor dem Sheriff in Acht nehmen. Kutschen, Tresorräume – überall lassen sich mit der richtigen Taktik reiche Beutezüge durchführen.

HABA, für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren, Autoren: Jakob & Benjamin Schwer, UVP: 24,99 Euro

 

moses Würfelzucker7. Würfelzucker: Welches Geschick beim Würfeln führt zu den köstlichsten Süßigkeiten? Genau diese Frage beantwortet das kurzweilige Spiel „Würfelzucker“. Die Spieler würfeln abwechselnd, um ihre individuellen Würfelaufgaben zu meistern, sei es durch einen Pasch oder ein Full House. Der Clou liegt darin, dass geschickte Erfüllung der Aufgaben dazu führt, dass man andere Spieler aus dem Spiel verdrängen kann – der Ärgerfaktor ist dabei inklusive.

Der leichte Einstieg ins Spiel sorgt für sofortigen Spielspaß, während die ansprechend gestalteten Karten die Lust auf Süßigkeiten wecken und zu einer weiteren Partie einladen. Punkte werden nur an diejenige Person vergeben, die in ihrem nächsten Zug noch Würfel auf den Aufgaben liegen hat. Mit einer Prise Würfelglück und dem Einsatz von Jokern können die meisten Punkte gesammelt werden.

moses, für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren, Autor: Sophia Wagner, UVP: 19,95 Euro

 

Denkriese Vollpfosten Christmas8. Stadt Land Vollpfosten Das Kartenspiel Christmas Edition: Das Prinzip ist so einfach wie genial. Wer annimmt, dass Stadt-Land-Vollpfosten als Kartenspiel nicht gut funktionieren kann, wird schnell eines Besseren belehrt. Das Spiel ist im Handumdrehen erklärt, und der Spielspaß kann sofort beginnen. Alle Unklarheiten werden ausgeräumt, und die Spielrunden gestalten sich kurzweilig und spannend. Dank der 150 verschiedenen Kategorien ist stets für ausreichend Abwechslung gesorgt.

Jeder Spieler erhält durch ein Zufallsprinzip acht Buchstaben-Karten. Nun ist es die Aufgabe jedes Spielers, möglichst rasch einen Begriff abzulegen, der zu einer seiner Buchstaben-Karten passt. Dabei ist zu beachten: Es zählt ausschließlich der Anfangsbuchstabe des Wortes, und anders als bei Spielen wie Scrabble ist es nicht erforderlich, aus den Buchstaben-Karten einen Begriff zu bilden.

Denkriesen, für 3 bis 6 Spieler ab 8 Jahren, Autoren: Denis Görz & Ricardo Barreto, UVP: 21,90 Euro

 

Topp Foldology9. Foldology: Einzigartige Origami-Rätsel: Foldology bietet 100 Rätsel in fünf Schwierigkeitsstufen für mehr als 50 Stunden Unterhaltung. Praktisch für unterwegs: Mit einer Größe von 15x15 cm passt der Block problemlos in jede Tasche, sodass man überall ein paar Rätsel lösen kann – sei es auf dem Weg zur Arbeit oder während deiner nächsten Reise. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Selbst Origami-Neulinge können die Rätsel meistern. Es ist Gehirnjogging mit den Händen: Die Rätsel trainieren räumliches und logisches Denken auf praktische Weise. Ein Lernspiel, das Kinder dazu ermutigt, ihre Bildschirme beiseitezulegen. Leichter Einstieg, steigende Herausforderung: Nachdem die einfachen Rätsel gemeistert sind, warten deutlich komplexere Aufgaben.

Topp/frechverlag, für 1 Spieler ab 10 Jahren, Autor: Afanasiy Yermakov, UVP: 9,99

 

Kosmos Sattgrün10. Sattgrün: In welchem Zuhause gedeiht eine besonders grüne und gemütliche Atmosphäre? Zimmerpflanzen werden geschickt platziert, um ihre Lichtbedürfnisse optimal zu erfüllen. Je liebevoller die Pflege, desto üppiger sprießt das Grün. In diesem Familienspiel, geeignet ab einem Alter von zehn Jahren, wählen die Spielerinnen und Spieler in jedem Zug eine Kombination aus einer Zimmer- oder Pflanzenkarte und einem Einrichtungsgegenstand. Die Kartenauslage, die das Zuhause repräsentiert, wächst stetig. Doch Achtung! Es gilt, mehrere Ziele im Blick zu behalten, um das Grün erfolgreich zu vermehren. "Grüne Daumen" bieten den Spielerinnen und Spielern in diesem Gesellschaftsspiel zusätzliche Aktionsmöglichkeiten.

Kosmos, für 1 bis 5 Spieler ab 10 Jahren, Autoren: Molly Johnson, Robert Melvin, Aaron Mesburne, Kevin Russ, Shawn Stankewich, UVP: 37 Euro

 

AdobeStock 657645438

Fotos: © NE97 – stock.adobe.com (Symbolbild), Piatnik, Next Move, Schmidt Spiele, Gerhards Spiel & Design, SmartGames, HABA, moses, Denkriesen, Topp/frech, Kosmos

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Umfrage

Neue Hallenaufteilung in Essen – wie gefällt sie Euch?
  • 1 Vote
    Super, so ist alles nach Kategorien sortiert und besser zu finden.
    14.29%
  • 6 Votes
    Überhaupt nicht, durch die neue Aufteilung waren die Hallen viel zu voll.
    85.71%
← Zurück
Total 7 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
775
1924
39111
37094
4452171
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.