ABACUSSPIELE: Die Familie an den Spieltisch bringen

AbacusspieleAls ABACUSSPIELE vor 30 Jahren gegründet wurde, konnte vermutlich keiner ahnen, wie sehr die damals aufkommenden Heimcomputer unseren Alltag revolutionieren würden. Aus den Computern sind inzwischen handliche Smartphones geworden, die uns ständig begleiten und unser Handeln und unsere Kommunikation beeinflussen. Umso mehr freuen wir uns als Spieleverlag, dass das analoge Spiel noch immer ein beliebter Ausgleich zur heutigen digitalisierten Welt ist.

Heute wie damals hat ABACUSSPIELE das Ziel die ganze Familie an den Tisch zu bringen, sie miteinander kommunizieren und interagieren zu lassen.

Leicht zugängliche Spiele

Dabei liegt der Fokus unserer Produkte auf Spielen, die leicht zugänglich sind und mit wenig Regeltext auskommen, sodass schnell losgespielt werden kann. Dennoch ist es uns wichtig, dass die Spiele eine gute Balance aus einfachem Zugang und dem gewissen Etwas, in Verbindung mit einem hohen Wiederspielreiz aufweisen. Alle Spieler, egal, ob alt oder jung, ob spielerfahren oder -unerfahren sollen gemeinsam Spaß haben. In der Anfangszeit von ABACUSSPIELE lag der Schwerpunkt noch auf Holzspielen, die in Eigenproduktion selbst hergestellt wurden. Inzwischen sind die Stückzahlen so hoch, dass dies nicht mehr möglich ist. Dennoch legen wir bei der Produktion der Spiele großen Wert auf Qualität und nachhaltige Materialien, wie beispielsweise Holz und Kartonagen. Dabei ist zu erwähnen, dass unsere Spiele fast ausschließlich in Deutschland produziert werden.

Das Verlagsprogramm umfasst inzwischen rund 120 Titel.

www.abacusspiele.de

Quelle und Logo: © ABACUSSPIELE

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Umfrage

Neue Hallenaufteilung in Essen – wie gefällt sie Euch?
  • 1 Vote
    Super, so ist alles nach Kategorien sortiert und besser zu finden.
    14.29%
  • 6 Votes
    Überhaupt nicht, durch die neue Aufteilung waren die Hallen viel zu voll.
    85.71%
← Zurück
Total 7 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
178
623
43205
59655
4515920
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.