Gruselige Spiele-Tipps für den Halloweenabend

Spielespaß für die große Runde

Die „Black Stories“ aus dem Moses Verlag (8,95 Euro) sind per se schon unheimlich genug. Wer es noch gruseliger liebt, wählt die „Latein Edition“ (falls es jemanden gibt, für den die Schulübersetzungen kein Horror waren, entschuldigen wir uns an dieser Stelle). Durch den spielerischen Umgang wird bei der Latein Edition eine tote Sprache wieder lebendig - auch an Halloween. Wie immer gilt auch bei dieser Spiel-Variante: Es gilt, hinter das Geheimnis rabenschwarzer Geschichten zukommen. Solve aenigma! Löse das Rätsel…

Das Krimi-Dinner für zu Hause – was wäre passender für Halloween? Aus der Krimi-Küche kommt der neueste Fall „Das Geisterfest“ (Krimi-Küche, 29,95 Euro). Die Box enthält Anleitung , sechs Einladungen mit Vorab-Informationen), sechs Spielhefte, Beweismaterial und Auflösung. Der Fall selbst spielt im China des Jahres 1275: Es ist Vollmond im Geistermonat – der Höhepunkt des Geisterfestes. Im Festgarten warten alle Teilnehmer, aber die Kaiserin wurde ermordet! Wer ist der Täter

Die Story Cubes gibt es auch in einer mystischen EditionEine Geschichte aus nur drei Würfelmotiven nach dem bewährten Prinzip von Rory‘s Story Cubes – das erfordert besonders viel Fantasie. Mit der neuen „Mythic-Edition“ (Hutter Trade, 4,49 Euro) wird es besonders fantasievoll. Was erzählt man zum Beispiel, wenn die Würfel einen Wolkentempel, das Trojanische Pferd und einen Dreizack zeigen? Da ist Kreativität gefragt. Teilnehmen können bis zu zehn Spieler (bei geduldigen Runden auch mehr). Die Mini-Erweiterung kann mit jeder anderen Story-Cubes-Box kombiniert werden.

 

Fotos: © Amigo (1), HCM Kinzel (1), Zoch Verlag (2), Haba (2), Hutter Trade (2), Ravensburger (1), Schmidt Spiele (2), drubig-photo / Fotolia.com (1 Symbolbild Halloween)

Drucken E-Mail

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Anzeige

      

Umfrage

Auspöppeln - lästige Pflicht oder spaßig?
  • 6 Votes
    Auf jeden Fall spaßig - eine Extra-Runde Vorfreude aufs Spiel
    85.71%
  • 1 Vote
    Eher lästige Pflicht - aber muss halt sein
    14.29%
← Back
Total 7 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
561
1655
23046
52262
1232848
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzhinweise Ok