Nürnberger Spielkarten Verlag – Erfolg mit dem richtigen Blatt

Die Nürnberger-Spielkarten-Verlag GmbH ist innovativer Hersteller von Karten-, Würfel- und Gesellschaftsspielen.

NSV LogoDie Nürnberger-Spielkarten-Verlag GmbH (NSV) ist ein deutscher Hersteller von Spielkarten sowie ein Spieleverlag. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Nürnberg. ). Seinen Ursprung hatte der Spielkartenhersteller in der 1948 gegründeten „Spielkartenfabrik Heinrich Schwarz Nürnberg“. 1989 wurde der Verlag vom Mitbewerber F.X. Schmid übernommen. 1995 wurde der NSV aus dem Verlag F.X. Schmid ausgegliedert und wieder selbstständig, während F.X. Schmid ein Jahr später an  Ravensburger ging.

Der Nürnberger Spielkarten Verlag produziert in erster Linie Spielkarten, aber auch Würfelspiele, Kartenspiele und in den vergangenen Jahren immer öfter auch Autorenspiele. Hinzu kommt der Werbeartikelhandel, bei dem Spielkarten-Sets speziell mit Firmenlogos angefertigt werden.

Die extreme Flexibilität, auf Kundenwünsche einzugehen, ist in der Branche bekannt. Besonders Spieleverlage und der Werbeartikelgroßhandel profitieren von diesem Knowhow. Aber auch der Spielwaren-Fachhandel weiß das Retail-Sortiment zu schätzen. In der mehr als 65-jährigen Firmentradition wurde das kundenorientierte Verhalten immer wieder unter Beweis gestellt.

Geschäftsführer Franz Jurthe sieht vor allem in der vertriebs- und produktionsorientierten Steuerung die Basis für den Erfolg. Natürlich gehöre auch ein „Näschen“ für den Markt und dessen Bedürfnisse  dazu. Denn wie sonst hätte der Verlag die Nominierung zum „Spiel des Jahres“ geschafft (2013 mit „Qwixx“, 2015 mit „The Game“, 2018 mit „The Mind“) wenn er nicht den richtigen Riecher gehabt hätte? „Mit Glück allein lässt sich so etwas nicht erreichen“, sagt der Geschäftsführer und ergänzt, dass es „ja unsere Aufgabe und unser Anspruch ist, zur richtigen Zeit den richtigen Impuls zu setzen. Wobei ein wenig Glück nicht schaden kann und das richtige Umfeld von enormer Wichtigkeit ist.“

www.nsv.de

 

Quelle und Logo: © Nürnberger Spielkarten Verlag

Drucken E-Mail

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Anzeige

      

Umfrage

Auspöppeln - lästige Pflicht oder spaßig?
  • 4 Votes
    Auf jeden Fall spaßig - eine Extra-Runde Vorfreude aufs Spiel
    80%
  • 1 Vote
    Eher lästige Pflicht - aber muss halt sein
    20%
← Back
Total 5 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
1024
3962
55570
103392
750458
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzhinweise Ok